Falsche Konzepte verursachen 90% der Schäden fehlgeschlagener IT-Projekte.

Das gilt sowohl für Software-Projekte als auch für die Infrastruktur. Die Fehler, die im Grundkonzept enthalten sind, erzwingen meist einen völligen Neuanfang. Daher ist sinnvolle, seriöse und korrekte Beratung eine unserer wichtigsten Dienstleistungen.

Wir "erben" immer wieder Ex-Kunden anderer Dienstleister, deren Projekte über Monate oder Jahre hinweg vor sich hin siechen, einfach weil das Konzept völlig falsch und unbrauchbar war. Es gibt Unternehmen, die wegen falscher IT-Beratung aufgehört haben, zu existieren. Beratungsfehler, die zu längeren Ausfallzeiten oder gar Datenverlust führen, sind fatal für den Kunden.

Offene und ehrliche Beratung ist eine unserer Kernkompetenzen. Es ist besser, wir sprechen Probleme in Ihrer IT an, als dass diese Ihr Unternehmen beschädigen oder gar auslöschen.

Beispiele

Security
Sicherheit steht sowohl für Betriebssicherheit, wie auch für Angriffssicherheit. Beides sind mit die wichtigsten Aspekte in der EDV. Einen sicheren Betrieb Ihrer EDV erreichen Sie nicht durch eine Anhäufung von Programmen, die Sicherheit verprechen, sondern durch ein Konzept, in dem folgene Punkte geklärt werden:
  • Welche Systeme sind betriebskritisch?
  • Welche Systeme dürfen auch eine gewisse Zeit ausfallen?
  • Welche Informationen müssen besonders geschützt werden?
  • Welche Maßnahmen sind in bei welchen Störfällen zu ergreifen?
  • Welche Möglichkeiten der Datenrettung gibt es im Katastrophenfall (Feuer, Überschwemmung)?
  • Welche Zugangsmöglichkeiten gibt es von außen?
  • Wie robust sind die Systeme gegen Angriffe von innen?
  • Ist mit Betrug und Diebstahl von vertraulichen Informationen zu rechnen?
  • Wie wichtig ist der Zugang zum Internet (VPN-Tunnel, Emails)?
Eine unserer wichtigsten Dienstleistungen ist die Beratung und Erstellung von Sicherheitskonzepten, da in vielen Unternehmen völlig unterschätzt wird, wie sehr sie von der EDV und der Verfügbarkeit abhängig sind.

Clever statt teuer
Mehrere SQL-Server, die Änderungen über einen internationalen VPN-Tunnel replizieren...

... für viel Geld selbst programmiert. Nach fast fünf Jahren Projektdauer noch nicht einmal ansatzweise fertig.

Wir haben in der größten Niederlassung einen zentralen SQL-Server implementiert. Die Clients anderer Niederlassungen greifen über Terminalserver in der Zentrale auf die Datenbanken zu. So spielt die geringere Bandbreite der VPN-Verbindungen über das Internet keine Rolle mehr.

Die Kosten beliefen sich auf ca. 5.000 € statt 30.000 € - und die Lösung war innerhalb einer Woche lauffähig.

Netze sollen verbinden, nicht trennen
Fünf Niederlassungen - sechs verschiedene Exchange-Organisationen.
Jede Niederlassung hatte ihr eigenes Exchange. Dazu kam eine Reihe von Heimarbeitsplätzen und viele Projektleiter, die häufig mit dem Laptop außer Haus waren und teilweise kein Exchange-Konto in der Niederlassung hatten, sondern eines beim Internetprovider.

Und dann gab es noch eine Teamassistentin, die die Termine dieser Herren koordinieren sollte...

Wir haben ein Konzept erarbeitet, nach dem diese Niederlassungen per VPN miteinander verbunden werden und eine gemeinsame Exchange-Organisation genutzt wird. Die Smartphones der Projektleiter bauen eine verschlüsselte (!) Verbindung zum Exchange-Server auf und synchronisieren sich selbständig mit ihm. So hat jeder weltweit jederzeit Zugriff auf seine Emails, Kontakte und Termine.

Reibungsfreie Migration
Migration von mehreren Arbeitsgruppen und Teilnetzen in ein neues Netz mit einer zentralen Domäne...
... über einen Zeitraum von zwei Jahren, ohne den Betrieb zu stören. Mit dem richtigen Konzept geht auch das.

Ausfallsicherheit
Ein Kunde eröffnet einen zweiten Standort, räumlich getrennt und doch mit einer schnellen Verbindung. Das war für uns sofort der Anlass, ein Ausfallsicherheitskonzept zu erarbeiten, bei dem die wichtigsten Server zu dem zweiten Standort repliziert werden. Durch vorbereitete Anmeldeskripte und fertige Notfallpläne liegt die Ausfallzeit selbst bei einem Brand in einem der Serverräume unter zwei Stunden.